Funded Projects
Ärztliche Fortbildung | Kurse

PD Dr. med. Albert Ricken

hat in Basel Humanmedizin studiert (1980-1987), bei Herrn Prof. Klaus-Michael Müller in Bochum promoviert (1989-1991) und in Basel bei Frau Prof. Katharina Spanel-Borowski die „Liebe zum Beruf des Anatoms“ entdeckt.

1998 folgte ein zweijähriger Forschungsaufenthalt an die McGill Universität in Montreal, Kanada, bei Herrn Prof. Riaz Farookhi. Nach seiner Rückkehr in die Anatomie zog es ihn für ein Jahr an die Martin Luther Universität nach Halle-Saale zu Herrn Prof. Christoph Viebahn und danach nach Bochum an die Ruhr-Universität zu Herrn Prof. Hansjörg Mannherz. Die Aussicht auf eine erneute Zusammenarbeit mit Frau Prof. Spanel-Borowski und das Angebot einer unbefristeten Stelle ließ ihn 2004 in die Anatomie nach Leipzig wechseln. Er habilitierte sich 2011.

rechte seite
lupe1XStrg +
lupe2XXStrg –