Funded Projects
Ärztliche Fortbildung | Kurse

PD Dr. Marcin Nowicki

Marcin Nowicki wurde in Polen, in Lodz geboren. Er hat in Olsztyn an der Warminsko-Mazurski Universität Veterinärmedizin studiert und ist promovierter Tierarzt mit Approbationsbrief. Während des Doktorstudiums beschäftigte er sich im Rahmen eines vom Polnischen Komitee für Wissenschaftliche Forschungen gewährten Grants, als Prinzipal Investigator, mit dem Aufbau, der Entwicklung, der Innervation und der Sekretionsfunktion der Zirbeldrüse der Hausziege während ihrer postnatalen Entwicklung. Seit April 2004 arbeitet er als wiss. Mitarbeiter am Institut für Anatomie an der Universität Leipzig. Da sein Interesse außer der Zirbeldrüse auch dem Nervensystem gilt, schloss er sich der Forschungsgruppe an, die sich mit der Regeneration des peripheren Nervensystems beschäftigt. Unter Ausnutzung der Zellkulturtechnik, Licht- und Elektronenmikroskopie sowie neuzeitlicher Techniken der Molekularbiologie konzentriert sich seine Arbeit hauptsächlich auf Regenerationsprozesse des peripheren Nervensystems unter den Bedingungen des oxidativen Stresses und der metabolischen Störungen sowie neuer Substanzen, die diese Prozesse beschleunigen.

rechte seite
lupe1XStrg +
lupe2XXStrg –